Aktuelles

Blick hinter dicke Mauern

Einen Blick hinter dicke Mauern haben die Junge Union und der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler im Rahmen der Veranstaltungsreihe „JU-Zukunftsdebatte - Worms 2030“ gewagt, zu der die Junge Union Worms in diesem Jahr zum Thema „Innere Sicherheit“ einlädt. Diesmal stand ein Besuch der Jungendarrestanstalt (JAA) in der Martinsgasse auf dem Programm. Anschließend wurde diskutiert: Wie lässt sich die Kriminalisierung von jungen Menschen verhindern? Und wie sieht eine sinnvolle Bestrafung aus?

Pinsel siegen über Spraydosen

Pinsel siegen über Sprühdosen: mit einer Aktion, die quer durch Rheinhessen ging, haben der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler und die Junge Union (JU) Kreisverbände aus Worms, Alzey-Worms und Mainz-Bingen vielerorts Graffiti-Schmierereien beseitigt.

Nikolausüberraschung für Grundschulkinder

Wie bereits in den letzten Jahren, haben sich die Mitglieder der Jungen Union (JU) und der Schüler Union (SU) dazu entschlossen den Schulkindern der Grundschule in Wiesoppenheim an Nikolaus eine Freude zu machen. Die Schulleiterin Sigrid Pacyna und der Vorsitzende des Elternbeirates Peter Kneisner baten die Nachwuchspolitiker der CDU um Hilfe, da die Schule die Nikolausgeschenke aus eigener Tasche nicht finanzieren kann.

Weihnachtsplätzchen für die Bundeswehr in Afghanistan

Traditionell begeht die Junge Union Worms gemeinsam mit der Jungen Union Alzey-Worms den 12. November als „Tag der Solidarität für die Bundeswehr“ mit einer Aktion. An diesem für die Bundeswehr historischen Datum traten 1955 die ersten 101 Freiwilligen in die Bundeswehr ein und erhielten ihre Ernennungsurkunden ausgehändigt. Das Datum ging als Gründungstag der Bundeswehr in die Geschichte ein.

Marco Schreiber wird erneut Vorsitzender der Jungen Union

Marco Schreiber ist erneut zum Vorsitzenden der Jungen Union (JU) Worms gewählt worden. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Leon Sennhenn wiedergewählt. Zweite gleichberechtigte Stellvertreterin wurde Sandra Stojanac. Das Amt des Schatzmeisters hat weiterhin Jakob Weiler inne. Den Vorstand komplettieren Felix Häberle, der auch Kreisvorsitzender der Schüler Union ist, sowie Daniel Bulun und Agnes Zegraj.

Junge Union lädt zur After-Work-Party ein

Pünktlich zum sommerlichen Wetter lud die Junge Union (JU) Worms gemeinsam mit der Jungen Union Ried zu kühlen Cocktails und heißen Gesprächen in die Strandbar nach Worms ein. Mitglieder und Interessierte tauschten sich über Aktionen der JU-Verbände als auch über aktuelle politische Themen auf Kreis-, Landes- und Bundesebene aus.

Freiheit ist nicht selbstverständlich

Am vergangenen Mittwoch begrüßten die stellvertretende Landesvorsitzende der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU (OMV) in Rheinland-Pfalz Marion Hartmann und der Vorsitzender der Jungen Union Worms Marco Schreiber Barbara Große im Restaurant „Stolpereck“. In geselliger Runde berichtete Barbara Große als Zeitzeugin über ihr Leben in der DDR-Diktatur.

Junge Union und OMV laden ein zum Bildungsforum "DDR-Diktatur"

Barbara Große berichtet als Zeitzeugin über die Lebenserfahrungen in einer Diktatur und über die Freiheit, für die es sich jeden Tag zu kämpfen lohnt. Die Junge Union (JU) Worms und der Kreisverband der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung (OMV) der CDU laden am Mittwoch, den 8. Juni 2016 um 19:00 Uhr zum Bildungsforum DDR-Diktatur in die Gaststätte „Stolpereck“ (Hausmühlstraße 27, 67551 Worms) ein.

Die Kunst zu überzeugen

Reden ist Silber – Schweigen ist Gold! Oder doch nicht? Politiker müssen mit Worten begeistern, in Diskussionen überzeugen und argumentieren, um Ziele durchzusetzen. Daher haben die Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) für den Kreis Worms, Monika Stellmann, und der Vorsitzende der Jungen Union Worms (JU), Marco Schreiber, ihre Mitglieder zu einem Rhetorik-Seminar nach Mainz eingeladen, das von Kommunikations-Coach Christiane Bischof geleitet wurde.

Weitere Neuigkeiten laden