Bildung, Infrastruktur, Sicherheit, Zusammenhalt der Generationen, wirtschaftliche Entwicklung - als Junge Union Worms ist es unser Auftrag, die Herausforderungen unserer Generation anzunehmen und aktiv an den Veränderungen unserer Gesellschaft mitzuwirken. Wir waren immer treibende Kraft in der Union, die Debatten vorangebracht hat. Die CDU diskutiert viel über das Jahr 2017, aber wir wollen und müssen weiter schauen. Nimm jetzt an unserer Debatte "Worms - 2030" teil!

Aktuelle Meldungen

Adventsgruß nach Afghanistan

Traditionell begeht die Junge Union Worms den 12. November als „Tag der Solidarität für die Bundeswehr“ mit einer Aktion. An diesem für die Bundeswehr historischen Datum traten 1955 die ersten 101 Freiwilligen in die Bundeswehr ein und erhielten ihre Ernennungsurkunden ausgehändigt. Das Datum ging als Gründungstag der Bundeswehr in die Geschichte ein.

Sauberhaftes Worms - Junge Union Worms initiiert Dreck-Weg-Aktion

Sauberhaftes Worms: Traditionell beteiligten sich zahlreiche Akteure der Jungen Union (JU) Worms an der Gemarkungsreinigung in Worms. Tatkräftig unterstützt wurden die Aktiven auch von Bundestagsabgeordneten Jan Metzler und Landtagsabgeordneten und OB-Kandidaten der CDU Adolf Kessel. Gewappnet mit Greifzangen und Mülltüten schwärmten die ehrenamtliche Putzkolonne aus und holte unter anderem Dosen, Glasscherben, Plastik- und Papiermüll aus den Büschen.

Junge Union begrüßt Neuauflage von Schwarz-Rot

Die Junge Union (JU) Worms begrüßt die Zustimmung der SPD-Mitglieder zum Koalitionsvertrag für eine Neuauflage der Großen Koalition. Dazu erklärt der Kreisvorsitzende Marco Schreiber: „Ich freue mich, dass wir nun endlich eine neue Regierung in Deutschland bilden können. Dafür wird es höchste Zeit. Die Bürgerinnen und Bürger erwarten seit Monaten ein stabiles Regierungsbündnis."